800 Jahre Diözese

Von der Pfarre wird ein Bus für die Fahrt nach Graz organisiert. Um 7:15 Uhr Abfahrt bei der Rosenhalle

​Um 7:15 Abfahrt bei der Rosenhalle, Rückfahrt in die Heimat um 13:00 Uhr. Anmeldung und Information in der Pfarrkanzlei bei Fr. Eder Sandra. Tel. 03116/8329

800 Jahre Diözese Graz - Seckau

+Programm für 23 u. 24 Juni in Graz+



Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das zweitägige Jubiläumsfest in Graz. Mit seinem facettenreichen Programm für Jung und Alt und herzhafter steirischer Kulinarik lädt es ein, das Miteinander zu feiern. Am 23. Juni präsentiert sich Kirche in ihrer Vielfalt, öffnet die Türen, bietet Diskussionen zu den 8 Themen 
mit prominenten Gästen, zeigt ein „Best-of“ der Jubiläumsbühne in den Regionen in der Grazer Innenstadt und gibt am Hauptplatz ein lebendiges Zeichen von sich. Am 24. Juni wird am Platz der Versöhnung, im Grazer Stadtpark, die große Festmesse abgehalten, die der ORF live überträgt und so auch jene Menschen miteinbezieht, die aus verschiedenen Gründen nicht persönlich anwesend sein können. Im Anschluss steht die Begegnung, das Feiern mit regionalen Köstlichkeiten im Fokus. Offiziell schließt das Jubiläumsjahr am 1. September 2018 mit der Aufstellung des Jubiläumskreuzes am Himmelkogel in den Triebener Tauern und der Open-Air-Aufführung von Haydns Oratorium Die Schöpfung. Es folgt am 8. September die Dankwallfahrt nach Mariazell.

 

 

+Programm für 23 u. 24 Juni in Graz+

 

 

 

 

 

 


Teilen |